Xenical Orlistat - wirksame Tablette zur schnellen Gewichtreduktion

Weight Watchers – Ist Abnehmen ganz einfach?

Weight Watchers wurde vor vielen Jahren im US-Bundesstaat New York gegründet. Begonnen hat das Unternehmen mit einer Damenrunde unter abnehmwilligen Hausfrauen. Die Erfahrungen gehen heute von positiv bis negativ, aber was ist Weight Watchers und wie funktioniert es?

Wie es begonnen hat

Im Jahr 1963 wurde das Unternehmen Weight Watchers von der Hausfrau Jean Nidetch im Bundesstaat New York gegründet. Angefangen hat man damals als Damenrunde mit Mitgliedsbeiträgen um gemeinsam abzunehmen. Mit den Jahren hat sich ein millionenschwerer Konzern entwickelt der bereits in über 30 Ländern vertreten ist. Das Programm basiert auf einem Punktesystem, für jedes Lebensmittel gibt es eine spezielle Punkteanzahl. Man darf das Tagespunktelimit nicht überschreiten. Der Konzern verspricht einen Gewichtsverlust von 1 Kilo pro Woche.

Die Produkte

Angefangen hat es mit einem schlichten Punktesystem, mittlerweile gibt es neben den Punktelisten auch Rezeptbücher und sogar Fertigprodukte im Handel. Man muss ergänzen, das Punktesystem wurde überarbeitet und ist jetzt detaillierter als damals. Neben der Onlineplatform gibt es bei Weight Watchers auch weiterhin Kurse.

Um Weight Watchers nutzen zu können ist eine monatliche Mitgliedschaft zu bezahlen. Diese kostet rund 39,95 Euro und ist nicht gerade ein Schnäppchen. Fürs wöchentliche Treffen sind nochmals 12 Euro fällig (pro Treffen). Auch die Fertigprodukte im Handel, speziell für Abnehm-willige, sind schlichtweg überteuert.

Das System – meine Anmerkungen

Ich möchte auf dieser Webseite keine Diätformen schlecht machen, jede Diätform hat Ihre Vor- und Nachteile. Ich möchte Ihnen hier lediglich Denkanstösse zum Programm selbst geben.

Sie haben eine maximale Punkteanzahl pro Tag, mehr Punkte dürfen Sie pro Tag nicht anhäufen.

Und hier liegt mein größter Kritikpunkt. Sie lernen lediglich das der Apfel 4 Punkte hat und der Schokoriegel hat 10 Punkte. Sie lernen aber nicht warum das so ist. Natürlich ist es für die meisten Menschen einfacher Punkte zu zählen als sich Gedanken über die Lebensmittel zu machen.

Und wenn Sie die Punkteanzahl pro Tag mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten erreicht haben, dürfen Sie nichts mehr essen. Hier muss man beim Punkte zählen vorausschauend mitdenken.

Das Präparat Xenical hilft schnell abzunehmen, man kann es in dieser zuverlässigen Apotheke in Deutschland kaufen apothekerezeptfrei.com

Schrittweiser Umstieg – Heißhunger?

Durch einen schrittweisen Umstieg wird nur bedingt die bekannte Zucker-sucht bekämpft. Es können Heißhunger-Attacken folgen.

Die Punkte können beliebig eingeteilt werden

Die Teilnehmer am Programm können die Punkte beliebig einbinden. Wenn jemand seine Punkte für Schokolade “eintauscht”, kann das doch nicht das Ziel einer gesunden Ernährung sein? Hier sollte evtl. das System nochmal überdacht werden.

Aufwand beim Punkte zählen

Der Aufwand beim Punktesystem sind immens. Man muss im Grunde das Gericht zerlegen und die Punkte addieren. Aus Bequemlichkeit werden viele Konsumenten auf Fertigprodukte zurückgreifen. Ich glaube das (überteuerte) Fertigprodukte oder Snakes keine sinnvollen Nahrungsmittel sind.

Fertigprodukte sind eine Modeerscheinung unserer Modernen schnelllebigen Gesellschaft. Alles muss schnell gehen und Essen darf auf keinen Fall Zeit kosten.

Dauerhafte Erfolge

Und als Abschluss möchte ich noch die dauerhafte Ernährungsumstellung anmerken. Wenn man nach der Diät so weiter tut wie man vorher aufgehört hat, wird man nach kurzer Zeit wieder an dem Punkt angelangt sein, wo man mit dem Programm begonnen hat. Sie lernen ja schließlich nur Punkte zählen und keine richtige Ernährungsinstitution.

Fazit

Die Diätform Weight Watchers funktioniert bestimmt für viele Menschen. Beachten sollte man jedoch, die Punkte (trotz freier Einteilung) in gute Lebensmitteln zu investieren. Meiner Meinung sind die Produkte und Kurse bei Weight Watchers etwas überteuert.

Im Endeffekt muss jeder selber wissen wie er abnehmen möchte und welche Diät für Ihn ideal ist. Falls Ihnen das Punkte zählen bei Weight Watchers gefällt oder es einfach ausprobieren möchten, machen Sie es einfach